Trinkwasser-Entkalkungsanlage

Klares, weiches Wasser ist gut für Ihre Gesundheit und schont Ihren Geldbeutel.

Trinkwasserentkalkungsanlage – eine sinnvolle und lohnende Investition

Viele Einwohner vor allem im süddeutschen Raum kennen das Problem: verkalkte Wasser- und Rohrleitungen, lästiges Abkochen oder Filtern von Trinkwasser, bevor überhaupt geeignetes Wasser für Kaffeemaschine, Wasserkocher & Co. zur Verfügung steht.
Nicht wenige Verbraucher entscheiden sich daher aus guten Gründen für die Installation einer Trinkwasserentkalkungsanlage, die wir als Heizungs- und Sanitärbetrieb in unserem Dienstleistungs-Spektrum anbieten – und dies vor allem in Kombination mit Solarthermieanlagen und Warmwassererzeugern, die mit Plattenwärmetauschern arbeiten. Hier gehört eine Trinkwasserenthärtungsanlage fast schon zum Installations-Alltag – und das mit gutem Grund.

Wie funktioniert eine Trinkwasserentkalkungsanlage eigentlich?

Wir als Installateur-Betrieb kennen das Problem nur zu gut und raten grundsätzlich in Regionen wie dem Stuttgarter Raum zu einer Trinkwasserenthärtungsanlage, in denen nachweislich höhere Konzentrationen an Magnesium- und Kalzium-Ionen nicht nur den Genuss von Kaffee und Tee beeinträchtigen. Auch können regional zu hohe Trinkwasserbelastungen mit Schwermetallen, Chloriden und Phosphaten gesundheitliche Folgeschäden hervorrufen, die es im Rahmen von Trinkwasserenthärtung einzudämmen gilt.
Die gängigsten Anlagen zur Trinkwasser-Entkalkung in Stuttgart arbeiten dabei entweder nach der Entkalkungsmethode mittels Ionentauscher oder mit Umkehrosmose.

Beim Ionentausch-Verfahren wird die Entkalkungsanlage direkt in das Wasserversorgungssystem eines Hauses integriert, wobei das kalkhaltige Wasser zuerst das sogenannte „Tauscherharz“ durchfließt, ehe es zur weiteren Endnutzung zur Verfügung steht. Durch die Regenerationsfähigkeit mithilfe von speziellem Enthärter-Salz lässt sich das Harz beliebig oft wiederverwenden – was zu erhöhter Wirtschaftlichkeit derartiger Systeme und Einspareffekten in puncto Betriebskosten maßgeblich beiträgt.

Höhere Wirtschaftlichkeit

Am Harz schwach anhaftende Natriumionen werden dabei mit der Zeit durch im vorbeifließenden, kalkhaltigen Wasser enthaltene Härtebildner in Form von Kalzium- und Magnesiumionen ersetzt, bis ein gewisser Sättigungsgrad erreicht ist. Eine Regenerierung ist nötig und möglich, der Austausch-Kreislauf kann nach Enthärtung des Tauscherharzes von Neuem beginnen – ein Plus an Wirtschaftlichkeit.

Trinkwasser entkalken in Stuttgart heißt auch, Alternativen wie die eher dezentralen Umkehrosmose-Anlagen in Erwägung zu ziehen, die etwa unter einer Spüle für einen Teilkreislauf angeschlossen werden. Teildurchlässige Membrane halten ungewünschte Nitrat- und Phosphatpartikel, wie auch Schwermetalle zurück. Dazu ist ein höherer Wasserdruck für den Auslese-Vorgang erforderlich.

 

Auch der Umwelt zuliebe

Nicht nur Hausfrauen wissen die Vorzüge von weichem Wasser beim Wäschewaschen zu schätzen: Ein Weniger an benötigtem Waschmittel für die Waschmaschine schont nicht nur den eigenen Geldbeutel, sondern auch die Umwelt, die mit weniger Waschrückständen zu kämpfen hat. Eine Trinkwasserenthärtung führt grundsätzlich zu reduziertem Bedarf von Wasch-, Spül- und Reinigungsmitteln, wie wir als regionaler Heizungs- und Sanitärbetrieb empfehlen. Wir haben uns das Unternehmen “Trinkwasser entkalken in Stuttgart” auf die Fahnen geschrieben, und verfügen über das nötige Know-how hierzu.

Ihre Ansprechpartner

Dieter & Stefan Rockenstein
freuen sich auf Ihre Anfrage
Telefon: 0711 7653224
hallo@rockenstein-sanitaer.de

Hier finden Sie uns:

D+S Rockenstein

Hier finden Sie uns

Weitere Angebote für Sie

Badträume verwirklichen

modern und zeitlos

Sie träumen von einem neuen Bad? Ob Wellness-Oase, Minibad oder barrierefrei – wir beraten Sie zu allen Möglichkeiten für Ihr perfektes Bad.

Trinkwasser-Entkalkung

sparsam und frisch

Klares, weiches Wasser bringt Komfort für die Haut, brillante, kalkfreie Armaturen wie am ersten Tag und spart zudem Heizkosten.

Solar- und Brennwerttechnik

Zukunftsweisend und nachhaltig

Setzen Sie auf die Heizsysteme der Zukunft: Lassen Sie die Sonne für sich arbeiten und sparen dadurch bares Geld.

Blechbearbeitung

individuell und flexibel

Blechbearbeitung für den Innen- und Außenbereich. Blech ist leicht, kann flexibel be- und verarbeitet werden und ist zudem günstig.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen